VIVASUN war 2005 das erste Sonnenstudio im Rhein-Main-Gebiet, das die freiwillige amtliche Prüfung bestanden hatte und das Siegel "zertifiziertes/geprüftes Sonnenstudio" tragen durfte. Um es gleich vorwegzunehmen - dieses Qualitätssiegel gibt es seit August 2011 leider nicht mehr. Es wurde vom Bundesamt für Strahlen- schutz und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) leider nicht mehr weiterverfolgt. Stattdessen ist nun eine UV- Schutzverordnung erlassen worden, die die wesentlichen Punkte zwar enthält, jedoch teilweise einen unnötigen Aufwand vorschreibt und Sie als Kunden einige Punkte  als Bevormundung verstehen können. Das geprüfte Sonnenstudio bot mehr Schutz vor gesundheitlichen Risiken der künstlichen UV-Bestrahlung. Unser Sonnenstudio war nach den Kriterien des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) geprüft und gewährleistete die Einhaltung strenger, für Ihre Gesundheit wichtige Anforderungen. Deshalb wurde uns nach genauer Prüfung das Qualitätssiegel des BfS verliehen. Grundlage für die Initiative "Geprüftes Sonnenstudio" waren die Empfehlungen von nationalen und internationalen Strahlenschutzgremien, wie z.B. der SSK, der WHO sowie einschlägige Vorgaben der Europäischen Marktüberwachung. Akteure der Initiative "geprüftes Sonnenstudio" waren das Bundesamt für Strahlenschutz, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), die Arbeitsgemeinschaft dermatologische Prävention e.V. (ADP), die Deutsche Krebshilfe e.V., der Bundesfachverband Sonnenlicht- Systeme e.V. (SLS) und der Verband Photomed e.V.   Die geforderten Kriterien stellten höchste Ansprüche an     die Sonnenbänke und technischen Geräte     die Qualifikation und Beratungskompetenz des Personals     die Beratung und das Informationsangebot     die Hygiene Kompetente Beratung, einwandfreie Hygiene, ausführliche Informations- und Warnhinweise und natürlich regelmäßig gewartete Geräte mit Originallampen und -röhren waren und sind für VIVASUN schon immer selbstverständlich. Die Bestätigung hierfür war die Verleihung des Qualitätssiegels zertifiziertes/geprüftes Solarium. Den gesamte Prüfumfang hier darzustellen, sprengt den Rahmen dieser Homepage. Trotzdem zeigen wir Ihnen die interessantesten Kriterien auf, die natürlich auch heute noch für uns Standard sind: Die Sonnenbänke haben eine begrenzte Bestrahlungsstärke, entsprechen den     gültigen Normen und bestrahlen den Körper gleichmäßig.     Es werden alle Mindestabstände eingehalten und nur zugelassene Teile,     Lampen und Röhren verwendet. Schutzbrillen, die den gültigen Sicherheitsvorschriften entsprechen, werden Ihnen zur kostenlosen Nutzung angeboten. Es werden nur hygienisch einwandfreie Schutzbrillen angeboten. Jede benutzte  Schutzbrille wird in einem Desinfektionsbad gereinigt. Unsere Mitarbeiterinnen besitzen einen anerkannten Qualifikationsnachweis und beraten Sie umfassend zur biologischen Wirkung der UV- Strahlung, zu den Hauttypen, zu Dosierungsprinzipien und zu UV-Schutzempfehlungen. Speziell "Neusonner" erhalten eine umfangreiche Beratung, die eine Hauttypenanalyse, die Bestimmung des Hauttypes, Medikamenten- Ausschlusskriterien und einen dokumentierten Besonnungsplan beinhaltet. Jede Sonnenbank wird nach jeder Benutzung vom ausgebildeten Personal mit geprüftem Desinfektionsmittel gereinigt. Deshalb bitten wir unsere Kunden, die Sonnenbank nicht selbst zu reinigen. Das stellt kein Misstrauen dar, sondern stellt die notwendige Einwirkzeit und die gesamtflächige Desinfektion sicher. Die Sonnenbankflächen, die Kopfpolster, die Flächen vor dem Gerät als auch die Fußmatten bekommen eine regelmäßige Reinigung und Desinfektion.
®
Sonnenstudio VIVASUN Berliner Platz 20 65428 Rüsselsheim
Öffnungszeiten Montag-Samstag 8 bis 21 Uhr sonn- und feiertags 9 bis 20 Uhr
zum Seitenanfang zum Seitenanfang unsere Beratung, Hygiene und Solarienvielfalt machen den Unterschied ®
Geprüftes Sonnenstudio. Was war das?