MIT UV-LICHT GEGEN HAUTKREBS, LEUKÄMIE UND ANDERE KREBSARTEN
OHNE SONNE GEHT ES NICHT - Dr. Nikolai Worm Ein ganz klares Statement.   Ohne Sonne geht es nicht! Dr. Nikolai Worm belegt mit Daten und Argumenten die unersetzbare Rolle der Sonne (und ihres "kleinen Bruders", der Sonnenbank) für die Versorgung mit dem lebenswichtigen "Sonnenschein-Vitamin D". Dr. Storm ist Professor an der “Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement” in Saarbrücken.
SONNE, SONNEN-HORMONE UND IHRE BEDEUTUNG IN DER SCHWANGERSCHAFT
Prof. Johan Moan, einer der weltweit bekanntesten UV- und Vitamin D-Forscher, beantwortet Fragen .
Mit Sonne und Solarium                       der Erkältungszeit trotzen
Sind Sie verunsichert durch ständige Medienberichte. Sonne ist Leben! Das wissen die Menschen schon seit Jahrtausenden. Schauen Sie sich dieses Video mal an.

®
Sonnenstudio VIVASUN Berliner Platz 20 65428 Rüsselsheim
Öffnungszeiten Montag-Samstag 8 bis 21 Uhr sonn- und feiertags 9 bis 20 Uhr
® UNSERE BERATUNG, HYGIENE UND SOLARIENVIELFALT MACHEN DEN UNTERSCHIED
MEDIATHEK
“Sonnen&Vitamin D ist lebensnotwendig” Die 10 Verbote

                                         Gute Sonne oder böse Sonne?

Die Sonne, der unbekannte Planet? Was Sie schon immer über Sonne, Sonnenstrahlen und ihre Wirkungen wissen wollten ... Wie verhalte ich mich an der Sonne richtig? Wie entsteht das lebenswichtige Sonnenscheinhormon Vitamin D? Was ist dran an den Warnungen vor den UV-Strahlen der Sonne? Hier Antworten aus TV-Sendungen, Interview-Videos, Audio-Features und aus wichtigen Text-Dokumenten.
Mehr Sonne oder "Sonnenersatz" (Supplementierung, Sonnenbank) sind notwendig für die ausreichende Versorgung mit dem lebenswichtigen Vitamin D. Im Vitamin D-Winter ist das Solarium ein guter Ersatz. Der Neurologe Dr. Dirk Lemke im Interview
Vitamin D, zu etwa 90 Prozent durch die UV-Strahlen der Sonne oder im Solarium in der Haut gebildet und daher als "Sonnenschein Vitamin" bezeichnet, hat in den vergangenen Jahren eine erstaunliche wissen- schaftliche "Karriere" gemacht. Immer neue positive Gesundheitswirkungen wurden in hunderten von internationalen Studien entdeckt. Gleichzeitig wurde weltweit ein Vitamin D-Mangel festgestellt (60 Prozent der deutschen Bevölkerung sind unterversorgt). Das Sonnenlicht hält noch viele positive Überraschungen auch jenseits von Vitamin D bereit. Mäßiges aber regelmäßiges Sonnen im Freien oder im Solarium ist gesund. Die Kampagnen gegen das Sonnen gefährden die präventive und heilende "Arbeit" der Sonne.
EINFLUSS VON UV-STRAHLEN AUF DIE GESUNDHEIT
zum Vergrößern anklicken Quelle:  https://www.youtube.com/watch?v=JTXOgtxpQEk Video von “3sat” Anschauen
Prof. Jörg Spitz: Krebszellen mögen keine Sonne
Anschauen Anschauen
Forscher an der Universität von Sydney konnten nachweisen, dass das Sonnenschein-Vitamin D die Vermehrung der entarteten Zellen verhindert. Deren gefährliche Entwicklung wurde durch das Vitamin D verlangsamt oder gar gestoppt. Vitamin D wird zu 90% durch die UV-Strahlung über die Haut gebildet. Ein komplexer Stoffwechselprozess, an dem Leber und Niere, aber auch die Hautzellen selbst beteiligt sind. In der Regel genügen bereits wenige Minuten in der Sonne oder im Solarium, um diesen Prozess anzustoßen -- und zwar lange bevor die UV-Strahlen der Haut schaden können.
Anschauen
SONNE, UV-STRAHLEN, VITAMIN D UND GESUNDHEIT - Prof. Dr. Michael F. Holick im Gespräch
Prof. Michael F. Holick ist sicher der weltweit bekannteste UV- und Vitamin D-Forscher. Hier nimmt er im Gespräch Stellung zu der überragenden Bedeutung des "Sonnenschein Vitamins" und zu den Widerständen der Dermatologen gegen ausreichende Besonnung im Freien und im Solarium. Jährlich etwa 1.000 wissenschaftliche Studien renommierter Institute haben in den letzten Jahren die heilende und vorbeugende Wirkung des Vitamin D für viele Erkrankungen - vor allem auch die sogenannten "Volkskrankheiten" wie Osteoporose, Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen belegt.
Anschauen Anschauen
SONNENSCHEIN-VITAMIN D FÜR NERVEN UND GEHIRN - Dr. Dirk Lemke im Interview
Anschauen Anschauen Anschauen nach oben
LICHT IST LEBEN
Mit UV-Licht gegen Hautkrebs, Leukämie und andere Krebsarten
Dr. Nikolai Worm - Ohne Sonne geht es nicht Ein ganz klares Statement.   Ohne Sonne geht es nicht! Dr. Nikolai Worm belegt mit Daten und Argumenten die unersetzbare Rolle der Sonne (und ihres "kleinen Bruders", der Sonnenbank) für die Versorgung mit dem lebens- wichtigen "Sonnenschein-Vitamin D" Dr. Storm ist Professor an der “Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheits- management” in Saarbrücken.
Quelle: megaSun by KBL und  https://www.youtube.com/watch?v=AV18vXcPOXc Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=SClZcFQWYLw
Vitamin D, zu etwa 90 Prozent durch die UV- Strahlen der Sonne oder im Solarium in der Haut gebildet und daher als "Sonnenschein Vitamin" bezeichnet, hat in den vergangenen Jahren eine erstaunliche wissenschaftliche "Karriere" gemacht. Immer neue positive Gesundheitswirkungen wurden in hunderten von internationalen Studien entdeckt. Gleichzeitig wurde weltweit ein Vitamin D- Mangel festgestellt (60 Prozent der deutschen Bevölkerung sind unterversorgt). Das Sonnenlicht hält noch viele positive Überraschungen auch jenseits von Vitamin D bereit. Mäßiges aber regelmäßiges Sonnen im Freien oder im Solarium ist gesund. Die Kampagnen gegen das Sonnen gefährden die präventive und heilende "Arbeit" der Sonne.
Sonne, Sonnen-Hormon                         und ihre Bedeutung in der Schwangerschaft
Prof. Johan Moan, einer der weltweit bekanntesten UV- und Vitamin D- Forscher, beantwortet Fragen zum Einfluss von UV-Strahlen der Sonne und im Solarium auf die Gesundheit der Menschen.
Vitamin D - das Sonnenhormon für unsere Gesundheit und der Schlüssel zur Prävention
Quelle: KBL http://www.youtube.com/watch?v=i4cBxfaqMd8

Gute Sonne oder böse Sonne?

Quelle:  https://www.youtube.com/watch?v=JTXOgtxpQEk Video von “3sat”
Quelle: Prof. Jörg Spitz, Nuklearmediziner, “Vitamin D - das Sonnenhormon für unsere Gesundheit und der Schlüssel zur Prävention”, http://www.youtube.com/watch?v=qa52Inlo25w
Prof. Dr. Jörg Spitz: Krebszellen mögen keine Sonne
LICHT IST LEBEN !
Mit Sonne und Solarium der Erkältungszeit trotzen
Nervenzellen brauchen Sonne.  Mehr Sonne oder "Sonnenersatz" (Supplementierung, Sonnenbank) sind notwendig für die ausreichende Versorgung mit dem lebenswichtigen Vitamin D. Im Vitamin D-Winter ist das Solarium ein guter Ersatz. Der Neurologe Dr. Dirk Lemke im Interview
“Sonnen + Vitamin D ist lebensnotwendig”                    Die 10 Verbote
®
Sonnenstudio VIVASUN Berliner Platz 20 65428 Rüsselsheim
Öffnungszeiten Montag-Samstag 8 bis 21 Uhr sonn- und feiertags 9 bis 20 Uhr
zum Seitenanfang zum Seitenanfang unsere Beratung, Hygiene und Solarienvielfalt machen den Unterschied ® = MENU
Die Sonne, der unbekannte Planet? Was Sie schon immer über Sonne, Sonnenstrahlen und ihre Wirkungen wissen wollten ... Wie verhalte ich mich an der Sonne richtig? Wie entsteht das lebenswichtige Sonnenscheinhormon Vitamin D? Was ist dran an den Warnungen vor den UV-Strahlen der Sonne? Hier Antworten aus TV-Sendungen, Interview-Videos, Audio- Features und wichtigen Text-Dokumenten